Deine Dusche ist da!
In 5 Minuten zu Deiner neuen Dusche
Dusche konfigurieren
  • Individuell für Dein Bad geplant
  • Saubere Sache: Easy-To-Clean Glas
  • Einbau: Du oder Wir? Deine Wahl!
  • Blitzschnell geliefert! Versprochen!
  • Wir sind für Dich vor Ort!

Eckdusche im Mittelpunkt

Du möchtest den Platz in deinem Bad optimal nutzen? Dann wähle ein klassisches Modell: die Eckdusche. In vielen Badezimmern bietet sie sich als platzsparende Variante der Duschkabine an. Die möglichen Formen sind dabei vielfältig. Beim Duschglas und der Glasbeschichtung gegen Schutz vor Kalk und Korrosion kann individuell ausgewählt werden. Bei der Konstruktion kommt es vor allem auf den Geschmack an. Das eine Modell ist rahmenlos, das andere teilgerahmt oder vollgerahmt. Gerade Duschen im Loftstil, also Duschglas mit schwarzem Profil und Beschlag, sind derzeit im Trend. Eine bodenebene Eckdusche erleichtert den Einstieg und ist damit barrierefrei. Außerdem ist sie besonders leicht zu reinigen.

Form der Dusche – vom Rechteck bis zum Viertelkreis

Mit einer Eckdusche ist man sehr flexibel: Zahlreiche Formen sind wählbar. Der Grundriss der Duschkabine ist entweder rechteckig, mehreckig oder rund. Dieser Viertelkreis ist besonders elegant, während die eckigen Modelle meist modern wirken. Der Klassiker ist währenddessen eine rechteckige Dusche.

Die Größe einer Eckdusche ist sehr variabel

In der Größe variieren die Eckduschen ebenfalls. Es gibt Standardmaße wie 80x80 oder 90x90 Zentimeter. Aber auch für ungewöhnlich geschnittene Badezimmer finden sich die perfekten Formate. Somit passt sich die Dusche den Gegebenheiten vor Ort an.
Entweder können Immobilienbesitzer eine Eckdusche komplett fertig als Gesamtpaket kaufen. Alternativ bieten viele Hersteller ein Baukastenprinzip an, bei dem sie Bestandteile wie Duschabtrennung, Armaturen und Co nach Wunsch kombinieren können.

Duschtür: Eine Frage des Platzes

Welche Variante der Duschtür man wählt, hängt zum Teil von der Größe des Badezimmers ab. Bei einem kleinen Bad spart eine Schiebetür Platz, während eine Pendeltür Raum zum Aufschwingen benötigt. Daneben stehen zur Wahl: Klapptür, Drehtür und Drehfalttür. Auch ein Seiteneinstieg in die Dusche bietet sich eher bei einem größeren Badezimmer an. Besonders platzsparend ist dagegen ein Eckeinstieg.
In manchen Hauhalten, insbesondere bei Duschen in Altbauwohnungen, wird noch ein Duschvorhang genutzt. Sowohl bei der Eckdusche als auch bei einer Kombination von Dusche und Badewanne kommt der Duschvorhang als einfache Lösung nach wie vor zum Einsatz. Dabei lässt sich der Duschvorhang ganz einfach und kostengünstig mit einer modernen Duschabtrennung aus Glas ersetzen.

Material und Ausstattung

Eine Eckdusche aus Glas wirkt edel. Sicherheitsglas hält zudem den allermeisten Belastungen problemlos stand und ist leicht zu reinigen. Kratzer und Verschmutzungen sind demnach nicht zu befürchten. Neben Klarglas stehen auch Milchglas und Glas mit Farben und Strukturen zur Auswahl.

Beleuchtung – es werde Licht in der Eckdusche

Bei der Planung einer Dusche sollten die Besitzer neben der Größe ebenfalls in Betracht ziehen, wie es mit der Beleuchtung des Badezimmers aussieht. Schließlich ist eine Eckdusche naturgemäß schon von zwei Seiten von einer Wand abgeschlossen. Gemauerte Wände oder Abtrennungen mit Trockenbau erfordern vielleicht eine spezielle Lampe im Bereich der Dusche. Ist das Bad kleiner und fensterlos, empfiehlt sich eher eine Duschkabine aus Glas, die das Licht durchlässt.
Darüber hinaus bietet sogenanntes Flächenlicht, also beispielsweise eine leuchtende Rückwand aus Glas, die Möglichkeit einer individuellen und kreativen Lösungen.

Beleuchtung – es werde Licht in der Eckdusche

Bei der Planung einer Dusche sollten die Besitzer neben der Größe ebenfalls in Betracht ziehen, wie es mit der Beleuchtung des Badezimmers aussieht. Schließlich ist eine Eckdusche naturgemäß schon von zwei Seiten von einer Wand abgeschlossen. Gemauerte Wände oder Abtrennungen mit Trockenbau erfordern vielleicht eine spezielle Lampe im Bereich der Dusche. Ist das Bad kleiner und fensterlos, empfiehlt sich eher eine Duschkabine aus Glas, die das Licht durchlässt.
Darüber hinaus bietet sogenanntes Flächenlicht, also beispielsweise eine leuchtende Rückwand aus Glas, die Möglichkeit einer individuellen und kreativen Lösungen.
Die Vorteile einer Eckdusche auf einen Blick:
  • Passt in jedes Badezimmer – etwa mit Eckeinstieg
  • Ist optisch durch verschiedene Formen und Größen sehr wandelbar
  • Flexibel durch zahlreiche Türvarianten

Das Badorama-Prinzip

In wenigen Minuten zu deiner neuen Dusche

Symbol: Duschen-Planer ausfüllen
Dusche konfigurieren
Trennzeichen/Pfeil
Symbol: Angebot erhalten
Angebot erhalten
Trennzeichen/Pfeil
Symbol: Individuelle Beratung
Individuelle Beratung
Trennzeichen/Pfeil
Symbol: Professionelle Montage
Professionelle Montage (optional)

Der Duschen-Konfigurator

1
2
3
4
5
6
7
8
Wo wird Deine neue Dusche installiert?
Welchen Duschtyp möchtest Du?
Eckdusche
Eckdusche
Duschtür für Nische
Duschtür für Nische
Duschwand
Duschwand
Walk-In Dusche
Walk-In Dusche
Hinweis:
Maximale Maße je Duschglas bis 90cm (Breite) x 210cm (Höhe).
Hinweis:
Maximale Maße je Duschglas bis 90cm (Breite) x 210cm (Höhe).
Hinweis:
Maximale Maße je Duschglas bis 140cm (Breite) x 210cm (Höhe).
Hinweis:
Maximale Maße je Duschglas bis 120cm (Breite) x 150cm (Höhe).
Welche Variante möchtest Du?
Eckdusche (2-teilig)
Eckdusche (2-teilig)
Eckdusche (2-teilig) mit Badewannenaufsatz
Eckdusche (2-teilig) mit Badewannenaufsatz
Eckdusche (3-teilig) mit Badewannenaufsatz
Eckdusche (3-teilig) mit Badewannenaufsatz
Eckdusche (2-teilig) mit Festteil
Eckdusche (2-teilig) mit Festteil
Freistehendedusche (4-teilig)
Eckdusche freistehend (4-teilig)
Eckdusche (4-teilig)
Eckdusche (4-teilig)
Nischendusche (1-teilig)
Nischendusche (1-teilig)
Nischentür (2-teilig)
Nischendusche (2-teilig)
Pendeltür auf Badewanne
Pendeltür auf Badewanne
Festteil auf Badewanne
Festteil auf Badewanne
Festteil (1-teilig)
Walk-In mit Festteil (1-teilig)
Festteil (3-teilig)
Walk-In mit Festteil (3-teilig)
Welche Farbe für den Beschlag gefällt Dir?
Beschlag Chrom Glanz
Chrom Glanz
Beschlag Chrom Matt
Chrom Matt
Beschlag Gold
Gold
Beschlag Schwarz Glanz
Schwarz Glanz
Beschlag Schwarz Matt
Schwarz Matt
Möchtest Du eine spezielle Glasbeschichtung?
mit Glasbeschichtung (ShowerProtect)
Ja
ohne Glasbeschichtung
Nein
Deine Vorteile:
  • Leichtpflegeglas mit dauerhafter Brillianz
  • Korrosionsbeständig, d.h. Schutz gegen Einflüsse von dauerhafter Feuchtigkeit, kalkhaltigem Wasser, Shampoos und Wärme
Aufmaß & Montage
mit Montage
Ja
ohne Montage
Nein
Hinweis: Bei der Auswahl von Montage ist die Lieferung inklusive.
Lieferung
Lieferung ohne Aufmaß und Montage
Lieferung
Selbstabholer
Selbstabholer
Deine Kontaktdaten
Bitte gebe hier Deine Kontaktdaten an, um Dein individuelles Duschenangebot direkt per Email zu erhalten.
Ihre Anfrage wird bearbeitet...
Vielen Dank für Deine Anfrage!
Konfigurtor neu starten
Deine Duschkonfiguration:

Ratgeber

Auch Interessant: